*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

Hermagor1718aEine tolle Leistung der URC Thal/Assling in Hermagor wurde mit einem 4:1 Auswärtssieg belohnt. Trotz 0:1 Rückstand konnte man diese schwere Partie noch drehen.

Thal/Assling legte das Spiel auf abwarten an, da die Heimischen sehr defensiv standen und gefährlich im Konterspiel sind. Trotz viel Ballbesitz konnte man zunächst nicht viele Torchancen herausarbeiten. Auch die sehr harte Gangart der Heimischen hat viele Offensivaktionen der Gäste unterbunden. Trotzdem hatten die Gäste 2x durch Moser Julian und 1x durch Kofler Dominik bereits in Halbzeit eins 3 Großchancen. Auch die Heimischen versuchten über ihre Nummer 10 Jan Logar zu Torchancen zu kommen. Doch wirklich zwingende Tormöglichkeiten wurden keine herausgespielt. Vorallem im zweiten Durchgang erhöhten die Gäste den Druck. Kurz nach Wiederanpfiff hatte wieder Moser Julian den Führungstreffer am Fuß, doch Hermagors Schlussmann war wieder zur Stelle. Quasi aus dem Nichts gelang den Heimischen das 1:0. Nach Ballverlust im Spielaufbau schalteten die Gastgeber schnell um und überwindeten die zu weit aufgerückte Gästeabwehr. Kapitän Schmidt erzielte im Nachsetzen das 1:0. Praktisch im Gegenzug hatte Kofler Dominik bereits den Ausgleich am Fuß, scheiterte aber ebenfalls. Dann ging es Schlag auf Schlag. Auf der anderen Seite hatte Jan Logar mit einem tollen Volleyschuss Pech. Wieder im Gegenzug tankte sich der quirlige Kofler Dominik durch und erzielte in der 70. Minute den verdienten Ausgleich. Ab diesen Zeitpunkt beherrschte Thal/Assling die Partie vollkommen und hatte weitere tolle Möglichkeiten die Hermagors Tormann zu nichte machte. In der 80. Minute nach einem Eckball konnte er doch noch bezwungen werden. Hashala Mohamed nahm einen Eckball von Juen Lukas direkt. Dessen Volleyschuss konnte Blazevic nur kurz abwehren und vom heranlaufenden Jungmann prallte der Ball aus kurzer Distanz über die Torlinie. Es war dann Hashal Mohamed, der für die endgütlige Entscheidung sorgte. Nach toller Flanke von Juen Lukas setzte der Ägypter in den Reihen der Thaler den Ball perfekt mit dem Kopf ins lange Eck. Auch beim kurz darauffolgenden 4:1 hatte Hashala seine Beine im Spiel. Nach super Flanke von der Seite nahm er den Ball in der Mitte toll an und scheiterte aber mit einem Flachschuss wieder an Blazevic. Den Abpraller konnte aber Juen Lukas aus kurzer Distanz über die Linie drücken. Am Ende jubelten die Gäste über einen grandiosen 4:1 Auswärtssieg.

Aufgrund eines Filmverbots auf der Sportanlage in Hermagor mit einer desolaten und beschämenden Auswärtskabine gibt es diesmal leider keinen Filmzusammenschnit auf COMPEDAL TV.

Tor zum 1:2:

lineuphermagor1718a

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang