*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

meisterjahr1718Erstmals in der Vereinsgeschichte schaffte es die URC Thal/Assling den Meistertitel in der 1. Klasse A zu erringen und steigt somit in die Unterliga West auf. Dazu gibt es hier die ausführlichen Tabellen und Statistiken.

Nach einem grandiosen Herbst konnte man auch im Frühjahr eine starke Saison hinlegen und durfte am Ende mit 5 Punkten Vorsprung auf Verfolger SK Kirchbach den Meistertitel feiern.

tabelle1718

Seit Jahren ist man in der Theurl Arena nun eine Macht. Auch in dieser Saison zeigte man sich zu Hause von der Sahne Seite. 14 Spiele - 14 Siege und ein Torverhältnis von 45:7 Toren.

heimtabelle1718

Die Auswärtsschwäche aus dem letzten Jahr legte man ab und holte auch hier eine satte Punkteausbeute. 32 Punkte in 14 Spielen.

auswartstabelle1718

Auch in der Rückrunde belegte man den ersten Platz. In 14 Spielen musste man nur zweimal, in Sillian und Irschen, den Platz als Verlierer verlassen.

fruhjahr1718

Hier noch einige statistische Schmankerln über die gesamte Saison:

Die Dauerbrenner in dieser Saison waren Fuchs Marco, Kofler Kevin, Fürhapter Julian und Moser Julian mit über 2300 Minuten.
Am öftesten eingewechselt wurde Hashala Mohamed mit 14 Einwechslungen.
Am öftesten ausgwechselt wurden Huber Florian 12x und Juen Lukas 12x.
Die meisten gelben Karten unserer Mannschaft erhielt Jungmann Michael (7 Stück)
Die meisten Tore erzielte  Kofler Dominik mit 16 Toren.
Assistgeber Nummer 1 waren in diesem Jahr unser Edeltechniker Juen Lukas 13 Torvorlagen.
Die Scorerliste wird von Juen Lukas vor Kofler Dominik und Jungmann Michael sowie Huber Florian angeführt.
Wobei Juen Lukas mit einem sagenhaften Schnitt hervorgehoben werden muss. Alle 58 Minuten
hat er seine Beine bei einem Tor im Spiel.
Insgesamt kamen 22 Spieler in dieser Saison zum Einsatz.

scorerstatistik1718

Wann fallen die Tore? Am stärksten war Thal/Assling zwischen der 61-75 Minute und 76-90 Minute. Am anfälligsten kurz vor der Halbzeitpause.

wannfallentore1718

Wie erzielt die URC Thal/Assling ihre Tore? Knapp 27 Tore wurden aus Elfmeter, Freistößen oder Eckbällen erzielt. Ein besonders hoher Wert. Eine Spezialität wieder die weiten Einwürfe. Auch aus diesen konnte man wieder 7 Tore erzielen.

gesamttore1718

Die tollen Leistungen am Feld haben sich auch auf die Zuschauerränge ausgewirkt. Obwohl viele Spiele verregnet waren, konnte man den Schnitt nochmals erhöhen. Im Schnitt besuchten 261 Zuseher die Heimspiele der URC Thal/Assling. Zum Vergleich im Vorjahr lag der Schnitt bei 249 Zuseher, und in der Saison 15/16 bei 229 Zusehern.

zuseher1718

Zum Abschluss sagen wir nochmal DANKE an alle treuen Fans und vorallem den Sponsoren. Wir sehen uns in knapp einem Monat beim ersten Heimspiel in der Unterliga West gegen SV Radenthein.

Hier noch einige Schmankerl aus unserer Statistik Abteilung!

ewigetore

tabelleabsolut


tabellerelativ

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang