*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

ledenitzen1920aExtrem wertvoller Auswärtssieg in Ledenitzen. Nach 2:0 Führung kam man in den Schlussminuten nochmals ins Schwitzen. Den Sieg brachten wir aber über die Runden.

Mit aggressiven Forechecking ließ man die Hausherren von Beginn an nicht ins Spiel kommen und kontrollierte das Geschehen in den ersten 45. Minuten. Dennoch hatten die Heimischen die erste Möglichkeit. Der Schuss nach einem Stanglpass ging jedoch klar über das Tor. In der 10. Minute gab es bereits Elfmeter für die Gäste aus Thal/Assling. Nach Vorlage von Jungmann tauchte Kerrniqi alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf, welcher am Ball vorbeisegelte, aber Kerrniqi klar foulte. Der gefoulte trat diesmal selbst zum Elfmeter an und scheiterte mit einem unplatzierten Schuss am heimischen Torhüter. Dann waren es wieder die Heimischen die nach einem Konterangriff auf einmal alleine vor dem gegnerischen Torhüter auftauchten. Fürhapter blieb im 1 gegen 1 Duell aber der Sieger. Auf der Gegenseite tauchte nach schönem Spielzug Huber Florian auf halblinker Position vor dem gegnerischen Tor auf. Sein Abschluss zischte am langen Eck vorbei. Knapp vor der Halbzeitpause durften die Gäste aber zum ersten Mal jubeln. Durch das Pressing Spiel wurde der Ball früh erobert. Kofler Dominik zog allein in Richtung Heim Tor und zimmerte das Leder ins lange Kreuzeck. Mit der verdiente 1:0 Führung gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten wurde die Heimischen offensiver und gefährlicher. Jubeln durften aber zunächst die Gäste. Nach einem Eckball und anschließender Hereingabe von Kofler Kevin, brachte Webhofer Stefan im 2. Versuch per Hechtkopfball den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Freude währte jedoch nur kurz. Ledenitzen´s Neumann brachte seine Farben mit einem tollen Volleytor wieder heran. In der Schlussviertelstunde druckte Ledenitzen auf den Ausgleich, doch Thal/Assling konnte sich entgegenstemmen. Im Konter fand Kofler Pascal nach Zuspiel von Kerrnqiqi Denis die große Chance auf die Vorentscheidung vor. Er schoss aber den letzten Mann der Heimischen im verlassenen Tor an. Ledenitzen kam durch Ronacher und Neumann zu zwei Abschlussmöglichkeiten, welche aber neben dem Tor landeten. In einer weiteren Szene konnte Webhofer vor dem Einschussbereiten Leitner klären. In der Schlussminute hatte dann Kerrniqi eine Doppelchance. Sein Schuss wurde zunächst vom Schlussmann pariert, der Nachschuss ging Milimeter am langen Eck vorbei. In der allerletzten Aktion fanden die heimischen dann noch ihre beste Möglichkeit vor. Huseinbasic tauchte allein vor Thals Fürhapter auf und legte quer auf den mitgelaufenen Freithofnig. Thals Jungmann konnte den Ball gerade noch abfangen und Patterer Peter schlussendlich aus der Gefahrenzone klären. Die Gäste durften am Ende über einen sehr sehr wichtigen Dreier jubeln und dürfen sich nun bereits aufs kommende Derby gegen Rapid Lienz freuen. 

>>> Live Videos von Ligaportal TV

 

Veranstaltung

Bausteinaktion Tennis

Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Kirchmair Elisabeth, 5 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 64

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang