*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

lind2021hNach dem fulminanten Auswärtssieg in Radenthein musste man diesmal zuhause gegen eine starke Greifenburger Mannschaft eine verdiente 1:3 Heimniederlage hinnehmen. Videohighlights online!

Spielbericht von www.sv-greifenburg.at

In der 8. Meisterschaftsrunde der Unterliga West sind wir bei Thal/Assling zu Gast. Beide Mannschaften haben in der letzten Runde einen Erfolg erzielt. Wir gewannen vor eigenem Publikum gegen Landskron mit 3:1 und Thal/Assling gelang ein 5:1 Kantersieg in Radenthein. Schiedsrichter der Partie waren Messner Günter und Schlacher Marco, die eine souveräne und fehlerlose Leistung boten. 

Die Zuseher in der Theurl Arena sehen ein sehr unterhaltsames Unterligaspiel, das gleich mit einem Ausrufezeichen der Heimischen beginnt. Die URC Thal/Assling nützt einen Eckball der Greifenburger für einen starken Konter aus und bringt den Ball schnell in den Strafraum der Gäste. Nach drei sensationellen Paraden von Kevin Linder (unglaubliche aktuelle Form unserer Nr.1) ist es schließlich Pascal Kofler der in der 6. Minute die Heimischen früh in Führung bringt. Wir brauchen eine knappe „Viertelstunde“ um in das Spiel zu finden, kommen dann aber - vor allem durch Thomas Schaunig – zu einigen guten Chancen, die aber im Abschluss leider zu unplatziert sind. Bei seinem ersten Versuch in der 14. Minute geht die Kugel 2 Meter am langen Eck vorbei und bei seinem Seitfallzieher in der 22. Spielminute, nach toller Vorarbeit von Johannes Schönegger, geht der Ball über die Querlatte hinaus. In der 28 Minute kommt die URC Thal/Assling wieder gefährlich vor unser Tor. Dominik Kofler setzt sich gegen Michael Neuwirther durch und verzieht nur knapp über das linke Kreuzeck. Der SVG setzt die Heimischen jetzt zunehmend unter Druck und kommt durch Mario Guberac, Igor Kondic und Marcel Pirker zu einigen guten Möglichkeiten, die knapp am Tor vorbei gehen. Den Schlusspunkt dieser ausgeglichenen und chancenreichen ersten Hälfte setzt wieder der SV Greifenburg. Mit einer tollen Komibination - Pirker sieht in der Mitte den freistehenden Wuggenig und der steckt perfekt für Schaunig durch - treffen wir zum verdienten 1:1 Ausgleich.

Die zweite Hälfte wird von uns eigentlich stark dominiert. Durch aggressives Pressing und enorm viel Laufarbeit können wir die Heimischen phasenweise stark unter Druck setzen. Wir starten gleich mit einer Doppelchance in die zweite Halbzeit. Marcel Pirker bedient mit einem schnellen Pass wieder Thomas Schaunig, der aber von Fürhapter gestoppt werden kann. Auch der Nachschuss von Daniel Wernisch findet den Weg am Goalie nicht vorbei. Der SV Greifenburg dominiert weiter das Spielgeschehen und setzt Thal/Assling in der eigenen Spielhälfte fest. Nach einem Abwehrfehler der Osttiroler wird der Ball in letzter Sekunde – vor dem einschussbereiten Thomas Schaunig – zum Eckball geklärt. Den anschließenden Eckball nützt Johannes Schönegger per Kopf zur 2:1 Führung für Greifenburg. Die Osttiroler versuchen über ihr schnelles Umschaltspiel gefährlich zu werden und kommen in der 71. Minute zu einer guten Tormöglichkeit. Julian Moser kann sich im Mittelfeld behaupten und sein Abschluss streift nur Zentimeter über das Gehäuse von Kevin Linder. In der 77. Spielminute nützt Greifenburg einen Fehler der Heimischen in der Vorwärtsbewegung aus. Marcel Pirker und Igor Kondic zaubern sich mit einem Doppelpass durch die aufgerückte Verteidigung und Kondic erzielt souverän ins kurze Eck den 1:3 Endstand. Zwar gibt es noch die eine oder andere Chance auf beiden Seiten, am Spielstand ändert sich aber nichts mehr.

Wieder eine starke Mannschaftsleistung gegen einen sehr starken Gegner. Thal/Assling steht (1 Spiel weniger) zu Recht so weit vorne in der Tabelle. Ihr Defensive ist sehr schwer zu "knacken" und ihr Umschaltspiel nach vorne ist immer brandgefährlich. Pauschallob an die Mannschaft und den Trainer - es macht Spaß Euch so spielen zu sehen! Weiter so!

Videozusammenfassung Greifenburg Spiel:

Bausteinaktion Tennis

stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Kirchmair Elisabeth, 5 m²
Hysek Unterweger Michaela, Unterweger Früchteküche GmbH 50 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 63

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang