*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

Bevor wir in das neue Fussballjahr starten noch einmal ein Rückblick über das vergangene halbe Jahr der Sektion Fussball. Infos zur kommenden Frühjahrssaison, Transfers usw. werden kommende Woche bekannt gegeben.


Im Fussballgeschehen hat sich im Herbst ebenfalls vieles getan.

Das Traineramt der Kampfmannschaft wurde im Sommer von Günter Tabernig übernommen. Durch Abgänge der letztjährigen Leistungsträgern Niederegger Hubert (zurück nach Sillian) und Hashala Mohamed (zurück nach Ägypten), sowie der Ausfälle von Langzeitverletzten Gasser Erwin und Wurzer Hannes wurde unsere Kampfmannschaft extrem verjüngt. Teilweise waren sogar 5 Spieler unter 17 Jahren im Einsatz. Die jungen Wilden sind also im Kommen und sind ein erster Beweis, dass in den letzten Jahren im Nachwuchsbereich toll gearbeitet wurde. Leider wurden im Laufe der Herbstmeisterschaft immer wieder einige Punkte durch Eigenfehler liegen gelassen bzw. verschenkt sodass man sich zurzeit mit 6 anderen Mannschaften im Abstiegskampf befindet. Der Höhepunkt des Herbstdurchganges war mit Sicherheit der 2:0 Heimerfolg gegen den sonst ungeschlagenen Tabellenführer FC Mölltal. Von Platz 11 aus wird unsere junge Mannschaft die Frühjahrssaison in Angriff nehmen.

Reservemannschaft:
Aus unserer Reservemannschaft haben im Herbst einige junge Spieler den Sprung in die Kampfmannschaft geschafft. Mit Brunner Manuel, Kofler Kevin, Kirchmair Martin, Bodner Max und Unterweger Simon haben sich einige junge Talente durchsetzen können. Dadurch kam es in vielen Reservespielen zu Spielerengpässe, sodass teilweise einige U 16 Spieler aushelfen mussten bzw. durften. Tabellenstand ist hier nicht von Bedeutung. Viel wichtiger und erfreulicher ist es, dass unsere jungen Wilden aus der U 16 hier die Spielpraxis für den Erwachsenenfussball sammeln können.

SPG Pustertal:
Im U 14 und U 16 Bereich hat sich im Sommer einiges getan.
Wie schon öfters diskutiert wurde nun unsere Idee bezüglich Nachwuchs-Zusammenarbeit mit dem FC Sillian/Heinfels in die Tat umgesetzt. 

Im Bereich U 14 und U 16 gibt es in Zukunft generell immer eine SPG zwischen Thal/Assling und Sillian/Heinfels, da die Entwicklung in den letzten Jahren gezeigt hat, dass beide Vereine in diesen Altersgruppen keine sinnvollen eigenständigen Lösungen bieten können. Des weiteren soll damit auch vermieden werden, dass die U 16  mit U 14-Spielern aufgefüllt werden muss, was sich ebenfalls als nicht zielführend erwiesen hat. Die Federführung soll dabei jeweils auf eine Mannschaft beschränkt sein. Ziel  ist es die Talenteförderung zu forcieren und das Leistungsniveau zu erhöhen! Durch diese Spielgemeinschaft wird die Qualität der Mannschaft mit Sicherheit steigen und das hat die Folge, dass auch das Niveau im Training in Zukunft höher sein wird. Somit können sich die Spieler besser entwickeln. Allerdings soll dies nicht als Ausmusterung der leistungsschwächeren Spieler verstanden werden. Jeder Jugendliche soll unabhängig von seinem Talent die Möglichkeit haben, am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen. Erwartet wird allerdings Interesse, Begeisterung und Verlässlichkeit.

Des Weiteren verstehen wir unter Talenteförderung und höheres Leistungsniveau nicht Streben nach Punkten und Titeln, sondern das Hauptaugenmerk auf ein ausbildungsorientiertes Arbeiten zu legen. Eventuelle sportliche Erfolge, die sich daraus ergeben könnten, sollen nicht in den Vordergrund gestellt werden, da die Erfahrung gezeigt hat, dass diese gerade im Nachwuchsbereich vielfach nur Probleme verschleiern und zudem sehr schnell in Vergessenheit geraten.

Die Trainingsfrequenz bezieht sich auf 3 mal pro Woche und einem Meisterschaftsspiel am Wochenende. Als Trainingsstätte konnten wir mit der Union Abfaltersbach einen tollen Partner und vorallem eine tolle Sportanlage gewinnen. Abfaltersbach ist bezogen auf das Einzugsgebiet der beiden Vereine der zentralste Ort und dadurch ideal als Trainingsort geeignet. Witterungsbedingt kann auch der Kunstrasenplatz in Heinfels genutzt werden.Nach der Herbstmeisterschaft wird keine Winterpause gemacht, sondern das Training  mindestens 1 mal wöchentlich in der Halle in Abfaltersbach bzw. sofern es die Witterung erlaubt auch im Freien fortgesetzt. Auch dafür kann der Kunstrasenplatz in Heinfels in Betracht gezogen werden.

In der Meisterschaft lief es für beide Mannschaften ebenfalls sehr vielversprechend. Die von Kollreider Manfred gecoachte U 16 belegte nach dem Herbstdurchgang den zweiten Tabellenplatz hinter Nussdorf/Debant und verpasste somit nur knapp den Aufstieg ins Obere Playoff. Trainer Michael Jungmann und seine U 14 Mannschaft hatte ein Schnupperjahr. Mit 4 Siegen und 4 Niederlagen weist man eine ausgeglichene Bilanz auf und belegte von 9 Mannschaften den tollen 4. Platz. Die Tatsache, dass fast alle Spieler erst das erste Jahr U 14 spielen, lässt zuversichtlich und äußerst positiv in das Jahr 2011 blicken.

U 12:
Die SPG Anras/Thal-Assling wurde von Kofler Klaus betreut und konnte sich toll verkaufen. In einigen Spielen konnte man das Talent einiger Spieler aufblitzen sehen und lässt uns ebenfalls positiv in die Zukunft blicken. In der Meisterschaft konnte man sich gegen die großteils älteren Jahrgänge toll wehren und belegte einen Mittelfeldplatz.

U 10:
Die Jungs der SPG Thal-Assling/Anras hatten das "Glück", dass sich Erste-Spieler Gasser Erwin verletzte und sich somit bereit erklärte die U 10 Kicker zu trainieren. Die jungen Fussballer konnten im Herbst sehr viel dazulernen und zeigten dies dann auch in den Meisterschaftsspielen, welche sie äußerst erfolgreich bestritten.

U 8:
Die U 8 wird zurzeit von Fuchs Jürgen trainiert. In den Sommermonaten halfen zudem auch noch Tagger Hansi und Mascher Mario als Trainer aus. Hier steht vor allem das "Ich und der Ball Gefühl" im Vordergrund. Die Kinder sollen mit Spiel und Spaß an das Fussballgerät gewöhnt werden. Zudem wird auch noch die Koordination geschult.

Kommentare   

#1 andi 2011-01-29 21:08
was hamma spielermässig im frühjahr für veränderungen .. ? 8)
Veranstaltung

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang