*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

Mit einem überraschenden Sieg startete die URC Thal/Assling in dieses Frühjahr. Nach 3:0 Pausenführung konnte man mit 10 Mann den Sieg noch über die Distanz retten. Thal/Assling musste lediglich auf den verletzten Gasser Erwin verzichten.

 

Die Gäste waren eher defensiv und auf Konterspiel ausgerichtet.

Dies war auch der Schlüssel zum Erfolg. Nach dem Freistoßtreffer von Kontschieder Clemens konnte man mit den Toren von Hashala und Niederegger zwei sehenswerte Treffer nachlegen und führte bereits nach 45 Minuten sehr überraschend mit 3:0.

Die heimischen fanden in der 1. Halbzeit lediglich eine große Torchance vor. Reichold scheiterte dabei am hervorragenden Kollreider Manfred. Die zweiten 45 Minuten drückten die Heimischen auf den Anschlusstreffer. Zunächst hatte Thal/Assling alles in Griff und musste nur bei einer hereingetretenen Freistoßflanke, welche am Außenpfosten landete, zittern.

 

Anstoß zum Frühjahrsauftakt in Obervellach.

 

Erst als der stark spielende Kontschieder Clemens nach wiederholtem Foulspiel die gelb/rote Karte erhielt, geriet man ins Wanken. Mit einem Freistoßtreffer von Reiter kam der FC Mölltal wieder heran. Die Mölltaler stürmten nun quasi mit der ganzen Mannschaft und operierten immer mit sehr gefährlichen hohen Bällen in den gegnerischen Strafraum. Da sich der Linienrichter eine Zerrung zuzog, war Schiri Prax bezüglich Abseitsentscheidungen in den restlichen Minuten auf sich alleine gestellt.

Nach einigen extrem gefährlichen Situationen im gegnerischen Strafraum, kam der FC Mölltal in der 85. Minute einem Punktegewinn doch noch einmal sehr nahe. Nachdem die Gäste auf Abseits spielten übernahm Glantschnig eine hohe Hereingabe volley und setzte den Ball unhaltbar ins lange Kreuzeck.

Die restlichen 10 Minuten (davon 5 min Nachspielzeit) zitterten die Gäste aus dem Pustertal noch extrem, doch schlussendlich konnte man in der 95. Minute einen befreiten Jubelschrei loslassen und sich über einen gelungenen Auftrakt freuen. Einziger bitterer Nachgeschmack die rote Karte von Clemens Kontschieder.

Auch die sehr junge Reservemannschaft konnte ein Erfolgserlebnis verzeichnen. Nach dreimaligen Rückstand sicherte der erst 15-jährige Bodner Max (gab zudem auch noch sein Debüt in der Kampfmannschaft) mit einem satten Schuss in der 90. Spielminute einen Punkt (3:3). Weitere Torschützen waren Kofler Kevin und Manzl Patrick.

Veranstaltung

Anmeldungen Tourenlauf

Schett Wolfgang Hobbyklasse
Bürgler Melanie Hobbyklasse
Wilhelmer Hannes Tourenklasse
Webhofer Daniel Tourenklasse
Webhofer Daniel Hobbyklasse
Mayr Simon Hobbyklasse
Wiedemair Christof Hobbyklasse
Mayr Daniel Hobbyklasse
Hanser Pamela Hobbyklasse
Baumgartner Nicole Tourenklasse
Obererlacher Manuela Hobbyklasse
Gander Manfred Hobbyklasse
Zoier Bernhard Hobbyklasse
Vergeiner Florian Tourenklasse
Granig Patrick Hobbyklasse
Granig Yvonne Hobbyklasse
Gasser Günther Hobbyklasse
Gietl Günther Tourenklasse
Gasser Mario Tourenklasse
Jungmann Michael Tourenklasse
Ergebnisse 1 - 20 von 20

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang