*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***


Denkbar schlechter Start in die neue Meisterschaftssaison. Nach raschem Rückstand in der 1. Spielminute unterlag man dem SV Stall schlussendlich klar mit 2:4. Spielbericht, Videos und Fotos online!



Bereits beim ersten Angriff bzw. hohen Ball nach vorne pfiff Schiedsrichter Skalic nach Foulspiel von Lusser Markus an Galle Mario auf Freistoß für die Mölltaler. Plössnig Leo ließ sich diese Chance nicht nehmen und stellte mit dem ersten Ballkontakt per unhaltbaren Freistoß auf 0:1.


In der 1. Halbzeit waren es aber die Gastgeber die dieses Spiel diktierten und spielerisch eine recht gute Leistungs boten. Immer wieder kam man über Angriffe über die Seite durch doch der entscheidende letzte Pass bzw. Abschluss fehlte zu meist.

Hainzer Patrick hatte zweimal mit tollen Weitschüssen Pech, die Torhüter Zraunig mit tollen Paraden entschärfte. Weiters kamen Marx Daniel, Moser Daniel, Gasser Robert und Kofler Kevin immer wieder gefährlich vors Tor, doch im letzten Augenblick war immer ein Bein eines Gegenspielers dazwischen.



Der SV Stall hatte in der 1. Halbzeit noch eine tolle Freistoßmögichkeit durch Plössnig Leonhard. Diesmal traf er jedoch "nur" die Querlatte.


In den zweiten 45 Minuten wurden die Gäste aggressiver und ließen die Heimischen nicht mehr richtig ins Spiel kommen. Ein Doppelschlag in der 64. und 69. Spielminute brachte die Vorentscheidung zu Gunsten der Gäste aus Stall.

Zunächst nutzte Plössnig einen Ballverlust von Fuchs Marco aus und blieb alleinstehend vor Goalie Fuchs Christian eiskalt. Kurz darauf missglückte Tormann Fuchs bei einem Eckball die Faustabwehr und der Ball prallte direkt vom Kopf von Rieger Stefan ins Tor zum 0:3.

In der 78. Minute keimte nochmals kurz Hoffnung auf als Bodner Tobias nach Vorlage von Kofler Kevin zum 1:3 traf. Praktisch im Gegenzug wurde Plössnig Leo im Strafraum gefoult und bekam einen Elfmeter zugesprochen. Er trat selbst an und verschoss.


Dafür stellte in der 84. Minute Granig Christopher nach einer scharfen Hereingabe mit einem wuchtigen Kopfball den 3 Tore Vorsprung wieder her.

Kurz vor Ende bekamen die Gäste nach Foul von Fuchs Christian an Hauser sogar noch einen Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte aber der Thaler Torhüter parieren. Diesmal war es Galler Mario der scheiterte.


Mit der allerletzten Akton im Spiel konnte die URC Thal/Assling nochmals Ergebniskorrektur betreiben. Nach Vorarbeit von Marx Daniel drückte Bodner Tobias den Ball zum 2:4 über die Torlinie.



Schlussendlich musste man sich  den starken Gästen, die heuer sicherlich um die vorderen Ränge mitspielen werden, klar geschlagen geben. Obwohl man vorallem in der 1. Halbzeit spielerisch keine schlechte Figur machte. In den nächsten Partien heißt es nun die individuellen Fehler abzustellen, dann sollte es auch rasch mit dem ersten Punktezuwachs klappen.

URC Thal/Assling - SV Stall 2:4 (0:1)
Skalic (Berger), 170 Zuseher
Tore: Bodner Tobias (2)

URC Thal/Assling:
Fuchs Chr.; Unterweger, Fuchs M., Lusser M., Hainzer; Jungmann, Peintner (64. Wurzer M.); Marx, Kofler, Gasser R.; Moser (64. Bodner T.)

Im Reservevorspiel erreichte unsere Mannschaft nach durchwachsener Leistung leider nur ein 2:2 Unentschieden gegen SV Stall.

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang