*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

U 16 - VSV
Unsere U 16 Spielgemeinschaft gewinnt vor einer für Nachwuchsspiele ungewohnt hohen Zuschaueranzahl gegen den bisherigen Tabellenführer aus Villach mit 3:0.


Bei perfekten Bedingungen empfing unsere Mannschaft vor sage und schreibe 125 Zuschauern am Thaler Fußballplatz den Villacher SV zum Spitzenspiel der U 16 Leistungsgruppe 2. Der Villacher SV kam mit der makellosen Bilanz von 4 Siegen aus 4 Spielen angereist und traf auf den ersten Verfolger (3 Siege, 1 Unentschieden).

Das Publikum sollte nicht enttäuscht werden, sah es doch eine temporeiche und spielerisch hochklassige Partie. Vor allem die Gäste zeigten zu Beginn ihre Klasse und machten gehörig Druck, ohne dabei jedoch zwingende Torchancen heraus zu spielen. Die gefährlichsten Szenen in diesem Abschnitt waren eine von unserem Goalie Bernhard Leitner (Tristach) unterlaufene Eckballflanke, die jedoch von einem Abwehrspieler geklärt werden konnte, sowie ein von der Querlatte abgeprallter Fernschuss, der glücklicherweise vom Hinterkopf unseres Torhüters den Weg über die Querlatte fand.

Unsere Mannschaft überstand diese Phase aber unbeschadet und konnte mit zunehmender Spieldauer für Entlastung durch eigene Angriffe sorgen, vor allem über die stets gefährlichen und blitzschnellen Sturmspitzen. Eine solche Kombination resultierte dann in der 26. Minute im Führungstreffer. Der auf der rechten Seite freigespielte David Franz (Tristach) flankt punktgenau in den Strafraum, wo Goalgetter Manuel Schranzhofer (Sillian) per Kopf verwertet.

In der unmittelbar folgenden Trinkpause las der Trainer der Villacher seiner Mannschaft gehörig die Leviten, was aber keine Wirkung zeigte. Im Gegenteil, seine Mannschaft wirkte nun geschockt und kassierte zehn Minuten später das 0:2, wiederum durch Sprintwunder Manuel Schranzhofer. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Gäste waren redlich bemüht, den Anschlusstreffer zu erzielen, bissen sich aber ein ums andere Mal an unserer bombensicher stehenden Defensive die Zähne aus. Auch das altbewährte Ersatzmittel der Weitschüsse beherrschten sie nicht, waren diese doch allesamt zu ungenau angetragen und daher keine Gefahr für den nun sehr sicher agierenden Schlussmann Bernhard Leitner. Unsere Mannschaft besann sich indes auf ihre Konterstärke und kam auf diese Art und Weise zu mehreren Topchancen. So hatten David Franz, Manuel Schranzhofer, Florian Huber (Thal) sowie Julian Moser (Thal) mehrmals die endgültige Entscheidung am Fuß, vergaben jedoch alle unglücklich.

In der 83. Spielminute war es dann aber doch soweit. Einmal mehr lief Man of the Match Manuel Schranzhofer der gegnerischen Abwehr auf und davon und spielte einen Stanglpass zur Mitte. Unter gütiger Mithilfe eines völlig indisponierten Villacher Abwehrspielers brauchte der immer fleißig arbeitende Michael Gasser (Thal) den Ball dort nur mehr zum mittlerweile hochverdienten 3:0 über die Linie drücken.

 

In den verbleibenden Minuten spielte unsere Mannschaft den Sieg nun souverän nach Hause und wurde vom ebenfalls ausgezeichnet agierenden Schiedsrichter Bernhard Berger aus Prägraten unter dem durchwegs anerkennenden Applaus des Publikums in die Kabine verabschiedet.

Mit diesem Sieg übernahm das Team des Betreuergespanns Anton Leitner und Roman Mühlmann als einziges noch ungeschlagenes der Liga die Tabellenführung. Diese gilt es nächste Woche im schweren Auswärtsspiel gegen die Klagenfurter Austria zu verteidigen, was aber mit einer genauso konzentrierten Leistung durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang