*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

 U 14 Mittleres Play-Off

Die Gäste waren mit dem Unentschieden gut bedient.

Nachdem die von Klaus Kofler betreute Mannschaft am Osterwochenende einen souveränen 5:2-Sieg in Matrei einfuhr, empfing man in der 4. Runde des Mittleren Playoff die Alterskollegen aus dem Spittaler Umland. Das Spiel begann äußerst unglücklich, da die Kärntner bereits in der 2. Spielminute in Führung gehen konnten. Einer unserer Spieler bedient mit einem Fehlpass einen gegnerischen Stürmer an der Strafraumgrenze, der sofort auf das Tor schießt. Diesen Schuss konnte unser Torhüter Patrick Niederwieser noch abwehren, jedoch kam der Ball erneut zu einem Gegner, der keine Mühe hatte, den Ball im Tor unterzubringen.

Angesichts der Tatsache, dass die Gastmannschaft zumindest optisch körperlich überlegen wirkte und auch sieben Wechselspieler hatte, war nun das schlimmste zu befürchten. Aber es kam ganz anders. Unsere Mannschaft übernahm das Kommando und versuchte mit gefälligem Kombinationsfußball zum Ausgleich zu kommen. Dadurch wurden die Drautaler zunehmend in die Defensive gedrängt und konnten die körperlichen Vorteile in der Offensive nicht zur Geltung bringen. Leider fehlte unserer Mannschaft das letzte Quentchen Konzentration und Entschlossenheit, sodass man sich mit unnötigen Fehlpasses und Ballverlusten in Zweikämpfen die Angriffsbemühungen zunichte machte. Trotzdem fand man einige gute Torchancen vor, die beste davon vergab Manuel Wolsegger kurz vor der Pause mit einem Lattenschuss nach einem kurz abgewehrten Freistoß von Dominik Kofler.

Nach Wiederanpfiff ging es in der selben Tonart weiter. Unsere Youngsters machten das Spiel, die Gäste versuchten über Konter zum Erfolg zu kommen, allerdings waren die sporadischen Schüsse für Patrick Niederwieser eine leichte Beute. In der 65. Spielminute gelang uns nach einem schönen Angriff der hochverdiente Ausgleich. Dominik Kofler lässt am Strafraum einen Ball auf Manuel Wolsegger abtropfen, der den Ball mit der Brust annimmt und volley in hohem Bogen über den Torhüter einnetzt. In der verbleibenden Viertelstunde war man nun redlich bemüht, das Spiel noch zu gewinnen, aber trotz einiger Möglichkeiten wollte der Ball den Weg ins Tor nicht mehr finden.

So blieb es schließlich beim 1:1 Unentschieden, mit dem die Spielgemeinschaft Lendorf/Baldramsdorf/Lurnfeld aufgrund der spielerischen Überlegenheit unseres Teams noch gut bedient war.

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang