*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

stall herbst1415a1
Im 5. Auswärtsspiel musste man den ersten Punkteverlust in der Fremde bei den heimstarken Stallern hinnehmen. Bei katastrophalen Platzverhältnissen bekamen die Zuseher leider nur eine Kick & Rush Partie mit Fehlpassorgien auf beiden Seiten zu sehen. Das Spiel endete mit einem 0:0 Unentschieden. Spielbericht und Videos Online.

 

Für die Gastgeber aus Stall war diese Partie so wie die letzte Chance um  noch ins Obere Playoff zu gelangen. Von Beginn an setzten sie auf dem kleinen und extrem holprigen Spielfeld in Stall ihren gewohnen Spielstil mit hohen Bällen ein. Die Gäste versuchten zunächst mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, doch dies war auf dieser "Wiesn" leider nicht möglich. Selten hat man so ein Spiel gesehen, wo der Ball öfters in der Luft war als am Boden.

Die erste Möglichkeit im Spiel hatten die Gäste aus Thal im Anschluss eines weiten Einwurfes. Die Hintermannschaft der Staller konnten die Aktion in einem Gestocher aber noch klären. Auf der Gegenseite lief in der 15. Minute Plössnig Leonhard aus Abseitsposition allein auf das Thaler Gehäuse zu. Scheiterte aber mit seinem schwächeren rechten Fuß.



Stall war mit ihrer Spielweise vorallem in der 1. Halbzeit immer brandgefährlich. Einmal Hauser knapp am langen Eck vorbei und ein Kopfball von Granig verpassten knapp ihr Ziel.

stall herbst1415a2

Thal/Assling hatte im Anschluss einer Freistoßflanke die große Möglichkeit auf die Führung. Jungmann Michael schoß aber aus kurzer Distanz nur den gegnerischen Tormann an. Der Nachschuss von Moser Julian wurde schließlich wegen Abseits abgepfiffen.



Thal/Assling versuchte im zweiten Spielabschnitt mehr Druck zu erzeugen, doch der Gegenwind machte es schließlich noch schwieriger. Zumindest hatte man die Offensive der Heimischen im 2. Durchgang zunächst besser im Griff und ließ bis in die Schlussphase keine Möglichkeiten mehr zu.

Doch auch die Defensive der Gastgeber stand an diesem Tag bombensicher und bremste alle Angriffe der Gäste, die in die Nähe ihres Strafraumes kamen.

Am Ende muss man den Mantel des Schweigens über dieses Fussballspiel legen und mit dem 0:0 zufrieden sein. Es hätte noch viel schlimmer kommen können für Thal/Assling wenn Plössnig Leonhard in der 90. Minute die große Kontermöglichkeit zum 1:0 verwertet hätte. Doch der junge Thal Tormann Leitner konnte mit einer tollen Abwehr die Null halten und somit wenigstens einen Punkt retten.

SV Stall - URC Thal/Assling 0:0 (0:0)
150 Zuseher; Stark (Weichsler)
Tore: Fehlanzeige

URC Thal/Assling:
Leitner; Lusser St., Fuchs, Lusser M., Unterweger (71. Krug); Kofler, Jungmann; Marx, Stocker-W., Moser (57. Huber); Gasser R.

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang