*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

kirchbach1415fh1
Eine starke Gastmannschaft aus Kirchbach stellt ihre Titelambitionen eindrucksvoll unter Beweis. In einem offenen Schlagabtausch gewinnt der SK Kirchbach schlussendlich mit 0:3. >>> Fotos Brunner Images


Thal/Assling musste in diesem Spiel mit den gesperrten Lusser Markus und Fuchs Marco die komplette Innenverteidigung vorgeben. Dadurch gab es vorallem im Defensivbereich einige Umstellungen. In den ersten 45 Minuten bekamen die rund 250 Zuseher einen offene Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.

Die erste dicke Möglichkeit fanden die Gastgeber vor. Nach einem weiten Einwurf von Bodner Max kam Hainzer Patrick vom 5er freistehend zum Schuss - verzog aber deutlich. Auf der gegenüberliegenden Seite köpfelte Hohenwarter nach schnell vorgetragenen Angriff über die rechte Seite aus kurzer Distanz in die Arme von Thals Tormann Leitner.

Dann waren es wieder die Heimischen die immer wieder über den quirligen Huber Florian über die linke Seite gefählich nach vorne kamen. Seine Hereingabe wurde von Marx Daniel direkt übernommen, doch von einem Gäste Abwehrspieler für den geschlagenen Torhüter Buchacher von der Linie abgewehrt.

kirchbach1415fh2

Die starke Offensiveabteilung der Gäste hatte dann wieder in der Person von Hohenwarter die große Möglichkeit auf die Führung. Sein Außenristschlenzer prallte von der Torstange zurück in die Arme von Leitner Bernhard.

Die größte Möglichkeit auf die Führung fand Thals Hashala Mohamed vor. Nach einer tollen Einzelaktion von Huber Florian und Stanglpass auf Hashala scheiterte der Ägypter in den Reihen der Heimischen an einer Glanzparade des an diesem Tage sehr starken Buchacher Stefan.

kirchbach1415fh2

In Führung gingen dann kurz vor der Halbzeitpause die Gäste aus Kirchbach. Thals Abwehr konnte den Ball nicht weit genug aus der Gefahrenzone bringen. Kevin Jernej kam aus rund 20 m Entfernung volley zum Abschluss. Seinen verdeckten Schuss ins kurze Eck musste Goalie Leitner passieren lassen. Mit dem knappen Vorsprung von 0:1 für Kirchbach ging es schließlich in die Halbzeitpause.

Der zweite Durchgang begann äußerst ungünstig für die Heimischen. Gewillt sofort den Ausgleich zu erzielen musste man aber in der 46. Minute die kalte Dusche einstecken. Die Gäste hatten etwas zu viel Platz im Mittelfeld. Kofler bediente ideal seinen Partner Jank und dieser ließ sich die Chance alleinstehend vor Leitner nicht nehmen und stellte auf 0:2.

Trotz dieses Schocks versuchte Thal/Assling weiter auf den Anschlusstreffer zu spielen. Umso länger das Spiel dauerte umso schwieriger wurde es jedoch. Vorallem der starke Buchacher zog den Heimischen den letzten Nerv. Einen abgefälschten Schuss von Huber Florian klärte Buchacher mit einer Glanzparade.

In der Schlussviertelstunde stellte Thal/Assling auf eine Dreier Abwehrkette um und brachte mit Stocker Manuel einen zusätzlichen Stürmer ins Spiel.
Dadurch hatten die Gäste noch mehr Räume für ihre gefährlichen Konterangriffe. In der 83. Minute nutzten sie dann auch eine in der Person von Kofler Philipp, der ansonsten beim 16-jährigen Krug David gut aufgehoben war.

kirchbach1415fh2


In der Nachspielzeit hatte die URC Thal/Assling noch die Möglichkeit auf Ergebniskorrektur. Doch Buchacher wehrte auch noch einen Handselfmeter von Kofler Kevin in der 92. Minute ab. Somit musste man in der 4. Runde gegen den Titelkandiaten Kirchbach (die bereits seit 28 Spielen ungeschlagenen sind - und seit 2014 mit einigen Liga erfahrenen Kickern aus Hermagor verstärkt sind) eine 0:3 Niederlage einstecken.

Das Reservevorspiel endete mit einem 4:1 Heimsieg für Thal/Assling. 

URC Thal/Assling - SK Kirchbach 0:3 (2:2)
250 Zuseher; Maier M. (Streit F.)
Tore: -

URC Thal/Assling:
Leitner; Lusser St. (72. Stocker M.), Krug, Jungmann, Hainzer; Moser, Kofler; Marx (66. Gasser R.), Bodner M. (45. Juen), Huber; Hashala

Kommentare   

#1 huber roman 2015-04-20 12:44
Super Kirchbach, so spielt ein Aufsteiger!!!!

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang