*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

tristach1415h1
Toller Abschluss einer erfolgreichen Saison. Im letzten Spiel unter Günter Tabernig bezwingt Thal/Assling den SV Tristach mit 2:1.


Vor dem Spiel wurde Thals Trainer Günter Tabernig mit Frau für 5 tolle Jahre geehrt und gebührend verabschiedet. (DANKE TABS) Die Spieler der Heimischen wollten ihres dazu beitragen und den Abschied mit 3 Punkten verschönern. Entsprechend selbstbewusst und angriffslustig trat man in den ersten 10 Minuten auf. Bereits nach wenigen Sekunden verhinderte Tristachs Gritzer mit einer Traumparade das frühe 1:0. Nach tollem direkten Angriff über mehrere Stationen fischte Gritzer den Abschluss von Thals Hashala aus der Kreuzecke.

Wenige Minuten später war Gritzer auch bei einem Abschluss von Jungmann Michael auf der Lauer. Nach dieser tollen Startviertelstunde kamen die Gäste aus Tristach besser ins Spiel und konnten mit frühem Pressing das Spiel der Heimischen unterbinden. Viele hohe Bälle auf beiden Seiten waren die Folge. Das frühe Pressing der Tristacher führte zu einigen Fehlern und Ballverlusten der Jungs von Günter Tabernig. Die Gäste konnten diese aber nicht entscheidend ausnützen.

Gegen Ende der 1. Halbzeit kam Thal/Assling wieder etwas besser ins Spiel und fand durch Kofler Kevin (knallte das Leder aus 11 m Entfernung über den Kasten) und Gasser Robert (Kopfball über das Tor) noch nennenswerte Torchancen vor.



Einziger Aufreger in Halbzeit eins war noch die nicht gegebene gelb/rote Karte nach einem taktischen Foul (Trikot  Zupfer) von Webhofer an Hashala Mohamed.

In den zweiten 45 Minuten versuchte Thal/Assling wieder das Spiel in die Hand zu nehmen. Tat sich aber zunächst wieder schwer richtige Torchancen heraus zu spielen. Zudem wurde ein reguläres Tor von Kofler Kevin von Schiri Steiner leider nicht gegeben. Erst nach der gelb/roten Karte an Webhofer Stefan nach Handspiel und der Einwechslung der jungen Garde kam dann wieder Schwung in die Partie.

tristach1415h2

Einen Torschuss von Hainzer Patrick konnte Gritzer zur Ecke abwehren.



Kurz darauf wurde ein Kopfball von Juen Lukas mit einem Fallrückzieher von Tristachs Huber von der Linie gekrazt.

tristach1415h3

Im Anschluss konnte sich dann wieder Gritzer mit einer tollen Parade nach einem Kopfball von Marx Daniel beweisen.
In der 74. Minute wurde die Drangphase aber schlussendlich belohnt. Nach einem energischen Vorstoß von Huber Florian und Querpass auf Juen Lukas behielt dieser die Nerven vor dem Tor und schoss den Ball zum 1:0 ins lange Eck.



Lange durften man sich aber über diesen Führungstreffer nicht freuen. Nach einem Konter entschied Schiedsrichter Steiner bei einem Zweikampf zwischen Fuchs Marco und Mitterhofer Martin auf Strafstoß. Der gefoulte trat selbst an und verwertete sicher zum 1:1 Ausgleich.



Doch auch die Freude der Gäste währte nicht lange. Moser Julian wurde in der 82. Minute ideal von Jungmann Michael bedient und konnte alleinstehend vor Gritzer nur noch durch ein Foul von Tristachs Schlussmann gestoppt werden. Schiedsrichter Steiner verschonte den Tristacher Tormann im letzten Spiel mit einem Platzverweis. Den fälligen Strafstoß verwertete Hainzer Patrick in seinem "vorläufigen" letzten Spiel für Thal/Assling sicher zum 2:1 Siegestor. 



In den Schlussminuten kamen die Heimischen noch zu weiteren Möglichkeiten. Ein Schuss von Kofler Kevin landete an der Querlatte.



Am Ende blieb es aber beim 2:1 Heimsieg gegen den SV Tristach. Im Anschluss wurde die erfolgreiche Saison noch gebührend gefeiert. Welchen Platz man schlussendlich wirklich belegt wird sich erst heute Abend entscheiden. Denn dass letzte Spiel zwischen Dellach/Drau und Kirchbach musste gestern aufgrund der Regenfälle abgesagt werden und wird heute nachgetragen.



URC Thal/Assling - SV Tristach 2:1 (0:0)
200 Zuseher; Steiner Chr. (Berger)
Tore: Juen Lukas, Hainzer Patrick

URC Thal/Assling:
Leitner; Lusser St., Fuchs M., Lusser M. (62. Krug), Hainzer; Jungmann, Kofler, Marx, Juen, Hashala (62. Huber); Gasser R. (62. Moser)

Kommentare   

#1 johnny 2015-06-15 22:12
Nun ist's offiziell!
Bravo Jungs zum 2. Platz.
Gratulation und danke auch an den Trainer.
Hat Spass gemacht.....

Bausteinaktion Tennis

Wibmer Franz, 10 m²
Werbung Kirchmair, Werbung Kirchmair 5 m²
stocker kurt, 10 m²
Andi GPunkt, 20 m²
Ortner Richard, Sägewerk Ortner e.U. 10 m²
Werbefranz Kirchmair, 10 m²
Jeller Peter, 10 m²
Isolierungen Alexander Pargger, 30 m²
Annewandter Rainer, 5 m²
Kirchmair Hannes, 5 m²
Quiroga Lisa, 5 m²
Lukas u. Sabine, 10 m²
Huber Walter, 5 m²
Tobias & Katrin, 10 m²
Familie Schramm, 10 m²
Ganner Sonja, Spar Assling 25 m²
Raiffeisenbank Sillian, 150 m²
Lukasser Weitlaner Annelies, 5 m²
Lukasser Weitlaner Robert, 5 m²
Anna David, 2 m²
Ergebnisse 1 - 20 von 65

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang