*** Offizielle Homepage der Union Raika Compedal Thal/Assling ***

doelsach1617a1Wenn´s laft dann laft´s und sonst leider nicht. Einen kleinen Negativlauf muss zurzeit die junge Thaler Mannschaft durchmachen und verlor in Dölsach mit 0:2.


Thal/Assling begann auch in diesem Spiel sehr engagiert und versuchte wieder mehr auf die spielerische Linie zu achten. Gegen die defensiv sehr gut stehenden Gastgeber tat man sich jedoch zuerst schwer nennenswerte Torchancen herauszuspielen. So war es Dölsach, die mit ihrem ersten Torschuss in der 15. Minute sofort in Führung gingen. Thal/Assling schenkte vor dem eigenen Strafraum zu leichtfertig den Ball her und Dölsachs Schneider zimmerte das Leder mit einem satten Schuss ins lange Eck zur 1:0 Führung. Kurz darauf rettete Fürhapter Julian nach einem Konter im 1 gegen 1 gegen Schneider Michael einen weiteren Gegentreffer. Thal/Assling hatte bei einer großen Chance von Jungmann Michael, bei dem der Ball kurz vor Schuss noch versprang und bei einem nicht gegebenen Hands im Strafraum Pech. Kurz vor der Pause rettete der starke Dölsach Tormann Ortner bei einem abgefälschten Schuss von Patterer Clemens die Pausenführung.

In der 2. Halbzeit zogen sich die Hausherren noch mehr zurück. Thal/Assling hatte wiederum durch Jungmann Michael die große Möglichkeit auf den Ausgleich. Zunächst klatschte ein Eckball auf die Stange und den Abpraller setzte Jungmann über den Kasten. Auf der Gegenseite konnte sicher Fürhapter bei einem Kopfball von Mattersberger auszeichnen. In weiterer Folge kam Dölsachs Ortner Marco immer mehr in Bedrängnis, strahlte jedoch extreme Sicherheit aus. In dieser Drangphase gelang den Heimischen der 2:0 Siegestreffer. Mattersberger konnte nach einem nicht gegebenen Foul im Mittelfeld den Ball vor dem Strafraum annehmen und schoss aus der Drehung heraus genau ins Eck. Nun verteidigte Dölsach mit 10 Mann vor dem eigenen Strafraum. Thal/Assling kam durch Krug David, Patterer Clemens, Jungmann Michael und zweimal Kofler Dominik zu tollen Möglichkeiten, doch immer wieder scheiterte man am starken Dölsacher Schlussmann. Schlussendlich blieb es der URC Thal/Assling verwehrt ein Tor zu erzielen und somit musste man die nächste Niederlage hinnehmen. Trotz dieses Negativlaufes, bleibt man weiterhin auf den 2. Tabellenplatz. Auch im Herbst tat man sich schon in den ersten 6 Runden sehr schwer und kam erst dann in Schwung. Auf diese Trendumkehr hoffen wir bereits kommende Woche im Derby gegen FC Sillian/Heinfels.

Alles zu dieser Auswärtsniederlage gibt es wieder hier im COMPEDAL TV.

Videozusammenfassung:

FC Dölsach - URC Thal/Assling 2:0 (1:0)
150 Zuseher; Moser (Berger)
Tore: Fehlanzeige

URC Thal/Assling: Fürhapter; Trojer, Fuchs M., Krug (61. Theurl), Patterer P.; Kofler K., Jungmann; Kofler D., Moser, Patterer C.; Kofler P. (61. Juen)

Veranstaltung

Anmeldungen Tourenlauf

Unterweger Edi Hobbyklasse
Unterweger Marianne Hobbyklasse
Gatterer Anna Hobbyklasse
Wolsegger Jasmin Hobbyklasse
Mair Thomas Tourenklasse
Mayr Matteo Tourenklasse
Lanz Franziska Hobbyklasse
Bodner Josef Tourenklasse
Jungmann Sabine Hobbyklasse
Martinovic Damir Tourenklasse
Moser Alois Tourenklasse
Mühlmann Sepp Hobbyklasse
Niederwieser Ignaz Hobbyklasse
Bürgler Erwin Hobbyklasse
Mair Ines Hobbyklasse
Egger Andrea Hobbyklasse
Aßlaber Hans-Peter Hobbyklasse
Aßlaber Luca Tourenklasse
Vergeiner Clemens Tourenklasse
Lukasser Mathias Hobbyklasse
Ergebnisse 1 - 20 von 46

Webcam Schihütte

Genieße den schönen Blick auf die Lienzer Dolomiten und starte die Webcam der Compedal Schihütte.
Zum Seitenanfang